Professionelle Automatikgetriebe-Spülung
Getriebeservice vom Spezialisten in Weimar

Wenn das Schaltverhalten Ihres DSG-, CVT- oder Automatikgetriebes sich verschlechtert hat, liegt das in der Regel an Verschmutzungen im Getriebe und dem Verschleiß des Getriebeöls. Um die Schaltperformance wieder zu verbessern, braucht es eine professionelle Automatikgetriebe-Spülung.

Wann sollte ich mein Automatikgetriebe spülen und das Öl erneuern lassen?

Automatikgetriebe-SpülungFolgende Indikatoren weisen darauf hin, dass Ihr Getriebe eine umfassende Spülung und neues Getriebe-Öl benötigt:

  • merklich verschlechterte Schaltperformance
  • harte, nicht plausible Schaltvorgänge
  • verzögertes Schaltverhalten (Gänge werden zu weit ausgefahren)
  • Vibrieren des Fahrzeugs unter Last
  • Ruckeln beim Einparken oder Anhalten 
 

Was bringen Getriebespülung und Getriebeölwechsel?

Mit einem umfassenden Getriebeservice holen Sie sich das gewohnte Schaltverhalten Ihres Autos zurück und sorgen dafür, dass es wieder effizient und komfortabel fährt. Das neue Öl entfaltet im gereinigten Schmierkreislauf seine volle Leistungsfähigkeit und schützt das Getriebe vor frühzeitigem Verschleiß und unterwarteten Ausfällen. So verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Getriebes und sichern sich ein optimales Fahrerlebnis.

 

Die Vorteile einer Getriebespülung im Überblick

  • saubere und optimale Schaltvorgänge
  • verbesserter Fahrkomfort
  • zuverlässiger Schutz vor vorzeitigem Verschleiß
  • Wert- und Funktionserhaltung
  • preisgünstige Alternative zu teuren Folgereparaturen
 

 

Apropos Ölwechsel: Welches Öl muss für mein Fahrzeug verwendet werden?

Öl ist nicht gleich Öl – als erfahrene Kfz-Werkstatt empfehlen wir unseren Kunden aus Weimar, Jena und Erfurt die Verwendung hochwertiger, zum Getriebe passender Öle:

Automatikgetriebe-Spülung

ATF 236 14: vollsynthetisches Automatikgetriebeöl für 7-Gang-Automatikgetriebe von Mercedes Benz und 5-Gang-Automatikgetriebe mit geregelter Wandlerüberbrückungskupplung (KÜB); für Fahrzeuge mit Heckantrieb und AMG-Fahrzeuge

Mulit ATF: vollsynthetisches Automatikgetriebeöl mit breiter Herstellerabdeckung für konventionelle Automatikgetriebe, Drehmomentwandler, Servolenkungen, hydraulische und mechanische Systeme und Systeme, bei denen Dexron oder Mercon vorgeschrieben sind; nicht verwendbar bei CVT-Getrieben

ATF VI: vollsynthetisches Hochleistungsleichtlauf-Automatikgetriebeöl mit breiter Herstellerabdeckung (Opel, Ford etc.); nicht verwendbar bei CVT-Getrieben

Multi DCTF: Spezialgetriebeöl mit breiter Herstellerabdeckung für moderne Doppelkupplungsgetriebe (DKG) und Direktschaltgetriebe (DSG) mit Nass- oder Trockenspülung

Multi CVTF: Getriebeöl für moderne CVT-Getriebe mit Schubgliederband oder Laschenkette

Welches Öl das Richtige für Ihr Fahrzeug ist, erfahren Sie bei einer Beratung in unserer Kfz-Werkstatt.

Was passiert bei Automatikgetriebe-Spülung oder Ölwechsel und wie hoch sind die Kosten?

Durch das Spülen und den vollständigen Austausch des Getriebeöls werden betriebsbedingte Verschmutzungen – die Ursache für eine schlechte Performance – restlos entfernt. Das neue Öl ermöglicht ein optimales und ausgeglichenes Schaltverhalten. 

Die Kosten für eine Automatikgetriebe-Spülung können Sie jederzeit in unserer Werkstatt in Weimar erfragen. Auch telefonisch oder über unser Kontaktformular können Sie unsere Spezialisten erreichen. In jedem Fall stellen Spülung und Ölwechsel aber eine kostengünstige Alternative zu teuren Folgereparaturen am Getriebe dar. 

 

Mit Herz, Hand und Verstand - Autoservice Eberlein in Weimar und Ballstedt